Navigateur non compatible. Veuillez utiliser un navigateur récent

Anne Bäbi Jowäger
Anne Bäbi Jowäger
Anna Bäbi Jowäger
Genre

Helvétique, Romance

Nationalité

Suisse

Durée

02h00

Le portrait de la guérisseuse Anne Bäbi Jowäger, et, au travers d'elle, de tout un monde campagnard tissé de superstitions, de croyances, de rites, s'accommodant du mal mais tendant toujours vers le bien ; bref, de cette humanité brute que l'ère moderne a fait disparaître. Ein kleines Wunder geschieht erst, als Jakobli die geldgierige Lisi, die ihm als Braut empfohlen wird, fallen lässt und sich stattdessen auf der Kirchentreppe ins zarte Bauernmädchen Meyeli verguckt. Sie soll - obwohl aus armseligen Verhältnissen stammend - seine Frau werden. Zuerst aber gilt es die Widerstände der raffgierigen Sippe vom Zyberlihoger unter dem Anführer Joggeli zu überwinden. Und auch die Magd Mädi, die sich Jakobli als Bräutigam angeln wollte, schmiedet unfreundliche Pläne. Doch die Liebe siegt, und das junge Paar heiratet. Das Glück scheint komplett, bis ihr Neugeborenes an Diphterie erkrankt. Erneut lässt Anne Bäbi, die ihren Enkel vergöttert, zu viel Zeit verstreichen. Als endlich der Doktor gerufen wird, ist dem Kind nicht mehr zu helfen.
Thèmes Changement , Classique , Ensemble , Jeunesse , Romance , Séduction
Année de production 1960
Photos
Avis
au sujet de
Anne Bäbi Jowäger