Your Internet browser may be incompatible with this HTML5 website. please use a more recent browser version

The Rum Diary
The Rum Diary
Genre

Comedy

Nationality

Puerto Rico, United States

Running time

02h00

Hard-drinking journalist Paul Kemp takes a job at a besieged newspaper in San Juan, Puerto Rico. His volatile editor, Lotterman, assigns him to tourist pieces and horoscopes, but promises more. Paul rooms with Sala, an aging and equally alcoholic reporter, in a rundown flat. Sanderson, a wealthy entrepreneur, hires Paul to flack for a group of investors who plan to buy an island near the capital and build a resort. Sanderson's girl-friend, the beguiling Chenault, bats her eyes at Paul. His loyalties face challenges when he and Sala get in trouble with locals, when a Carnival dance enrages Sanderson, and when the paper hits the skids. Is the solution always alcohol? In San Juan lebt sich der Pragmatiker Kemp schnell ein. Die Arbeit in seiner Redaktion ist nebensächlich. Die meisten Termine des Journalisten, der Bowlingbahnen und Spielcasinos besprechen soll, kommen nicht zustande. Überhaupt ist die Zeitung nicht viel mehr, als ein heruntergewirtschaftetes Provinzblättchen unter der Leitung des Chefredakteurs und Exkommunisten Lotterman. Auch seine Kollegen sind zwielichtige Schreiberlinge und versoffene Tagediebe. Daher verbringt der unambitionierte Kemp seine Zeit ebenfalls bald damit, sich mit seinen neuen Freunden und Bekannten dem Rum hinzugeben und ganze Nächte in der Hafenkneipe zu verzechen. Neben diesen verbummelten Tagen gilt sein Interesse der schönen Chenault, der überaus attraktiven Verlobten des Grundstücksspekulanten Sanderson. Zwischen Alkohol, Sonne und der Verführungskraft Chenaults versinkt Kemp immer Tiefer in einer Welt des Rausches und düsterer Vorahnungen.
Themes Alcohol , Work , Travel
Year of production 2011
Your review
about
The Rum Diary