Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Kategorie : Filme (62)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Jahre
Land
  • He Fengming • de Bing WANG • China - 2006 - 03h12m00
    Fengming He

    Winter in China. Eine schneebedeckte Stadt während der Dämmerung. In ihrem Mantel gehüllt, bewegt sich eine Frau langsam fort. Sie verläuft durch die Stadt und kehrt in ihre bescheidene Wohnung zurück. Fengming setzt sich auf einen Sessel und errinert sich. Ihre Erinnerungen bringen uns in 1949...

  • de Peter Bardehle Sebastian Lindemann • Schweiz - 2013 - 01h34m00

    Die Alpen – Unsere Berge von oben beleuchtet die Vielfalt eines atemberaubenden Naturraumes, der im Laufe der Zeit große Veränderungen erfahren hat. Aus einem Meer entwickelte sich ein Paradies für Wanderer und Wintersportler, das dem Menschen nicht selten seine Grenzen aufzeigt.

  • de Mariana Otero • Frankreich - 2010 - 01h28m00

    Der Firma Starissima geht es schlecht - so schlecht, dass die Pleite droht. Um ihre Firma für Damenunterwäsche vor der Insolvenz zu retten, gründet die Belegschaft – vornehmlich Frauen – eine Kooperative. Zwischen Büstenhaltern und Unterhosen stehen bald fundamentale soziale und wirtschaftliche Fragen auf der Tagesordnung.

  • de Pat Collins • Irland - 2011 - 00h57m00
    Tim Robinson

    Tim Robinson befasste sich in den letzten 30 Jahren intensiv mit Connemara. Mit seinen Werken "Listening to the Wind", "The Last Pool of Darkness" und "A Little Gaelic Kingdom" erlangte Robinson internationale Anerkennung. Der Film basiert auf den drei Büchern über Connemara und ist eine visuelle Interpretation seiner Arbeit als Schriftsteller und Kartograph.

  • de Paul Lacoste • Frankreich - 2011 - 01h30m00
    Michel Bras  •  Sébastien Bras

    Im Herzen von Aubrac betreibt der weltberühmte Meisterkoch Michel Bras ein Drei-Sterne-Restaurant. Jetzt ist es an der Zeit, dass Michel Bras das Restaurant an seinen Sohn Sébastien übergibt, der schon als Kind von der familiären Leidenschaft für's Kochen angesteckt wurde und seit 15 Jahren im Restaurant seines Vaters arbeitet.

  • de Ed Moschitz • Österreich • Republik Moldau - 2011 - 01h35m00

    Sie leben unter uns und bleiben dennoch unsichtbar. Sie putzen unser Klo, machen unsere Betten und pflegen unsere Eltern. Drei Mütter verlassen die bittere Armut Moldawiens um illegal in Österreich und Italien als Putzfrauen zu arbeiten. Während diese Frauen getrennt von ihren Familien und ihrer Heimat dem Traum von einem besseren Leben folgen, wachsen ihre Kinder alleine auf.

  • de Philippe Béziat • Frankreich - 2011 - 01h52m00
    Natalie Dessay  •  Jean-François Sivadier  •  Louis Langrée  •  Charles Castronovo  •  Ludovic Tézier  •  Adelina Scarabelli

    Frühling 2011, Aix-en-Provence. Jean-François Sivadier inszeniert La Traviata unter der Leitung von Louis Langrée mit Natalie Dessay in der Rolle der Violetta. Zwei Monate lang begleitete ein Filmteam die Proben hinter den Kulissen des Théâtre de l’Archevêché. Was sind die Zutaten für die Magie dieses grandiosen Werks, mit dem jeder früher oder später zu tun hat?

  • de Dominique Marchais • Frankreich - 2009 - 02h03m00
    Pierre Bergounioux  •  Claude Bourguignon  •  Lydia Bourguignon  •  Lucien Bourgeois  •  Marc Dufumier  •  Matthieu Calame

    Eine Untersuchung über die heutzutage französische Landwirtschaft, durch mehrere Geschichten: Landwirte, Forscher, Beamten, Schriftsteller,... Eine Welt, die Umwälzungen widersteht - wirtschaftliche, wissenschaftliche, sozialische - und die weiterhin Bindungen zwischen Generationen unterhaltet. Eine Welt im Mittelpunkt der Fragen zur Zukunft.

  • Le garçon s'appelait Apache • de Stéphane Goël • Schweiz - 1995 - 00h53m00

    Der Bau eines riesigen astronomischen Observatoriums auf einem in Arizona inthronisierten Berg verursache die Wut des Apatschen Sans Carlos. Diese betrachten die Anwesenheit der Wissenschaftler als eine Schändung und sind durch die Tatsache besonders empört, daß die Vatikanstadt, auf der Suche nach Spuren auf außerirdisches Leben, diese Stelle gewählt hat, um den eigenen seinen zu bauen,téléscope.

  • Sur les traces des pharaons noirs • de Stéphane Goël • Schweiz - 2005 - 00h52m00

    Charles Bonnet durchsucht den Norden von Sudan seit 40 Jahren. Seine Arbeiten haben erlaubt, die Bedeutung der Zivilisation zu zeigen, die ist nubienne, diejenige von berühmten " schwarzen Pharaonen ", und der Gegend von Kerma, dem ersten großen afrikanischen Königreich.

  • Hard(ys) life • de Rolf Lyssy • Schweiz - 2009 - 01h06m00
    Hardy Hepp  •  Polo Hofer

    Blicke ins Leben eines Mundhandwerkers. Hardy Hepp - Ehemann, Familienvater, Maler, Dichter, Philosoph, Musiker, Komponist, Arrangeur, Singer - Songwriter, Hobbygärtner... Ein Vollblutlebenskünstler par excellence.

  • de Lucas Belvaux • Frankreich - 2011 - 01h44m00
    Yvan Attal  •  Sophie Quinton  •  Nicole Garcia  •  François Feroleto  •  Natacha Régnier  •  Patrick Descamps  •  Didier Sandre  •  Bernard Mazzinghi

    Louise kehrt von einer Geschäftsreise nach Hause zurück, wo sie erfährt, dass in ihrer Straße ein Verbrechen geschehen ist. Jeder hat geschlafen, und ihr Ehemann Pierre war auf der Arbeit. Angeblich. Nach einigen Tagen findet Louise heraus, dass es 38 Leute gab, die etwas gesehen oder gehört haben. Dass Pierre an diesem Abend doch zu Hause war. Er ist einer der 38. Einer der schweigt, der lügt…

  • de Liova Jedlicki • Frankreich - 2012 - 00h17m00
    Madalina Constantin  •  Razvan Oprea  •  Gérard Watkins  •  Marie Desgranges  •  Firmine Richard  •  Jean-Toussaint Bernard  •  Gaëlle Jeantet  •  Sophie Verbeeck  •  Carine Piazzi  •  Amine Adina

    Nachdem eine junge rumänische Prostituierte vergewaltigt wurde, werden noch in der Nacht die Ermittlungen eingeleitet. Sie spricht kein Französisch. Ein rumänischer Dolmetscher muss zwischen der Behörde und dem Opfer vermitteln.

  • Féminin - Masculin • de Sadaf Foroughi • Iran - 2007 - 00h09m00

    Farahnaz Shiri ist die erste weibliche Busfahrerin Teherans. Anders als die Geschlechtertrennung des öffentlichen Lebens normalerweise vorsieht, dürfen die Männer in ihren Bus nur hinten einsteigen und ausschliesslich die hinteren Sitze belegen. Allein kämpft Shiri gegen die Ungerechtigkeit, die den Frauen im Iran tagtäglich zuteil wird.

  • de Frank Pavich • Vereinigte Staaten - 2013 - 01h25m00
    Alejandro Jodorowsky  •  H.R. Giger  •  Michel Seydoux  •  Amanda Lear  •  Dan O'Bannon  •  Nicolas Winding Refn

    Frank Pavichs Doku "Jodorowsky's Dune" erzählt von einem der größten Filme, die nie entstanden sind: Mitte der Siebziger plante Alejandro Jodorowsky den Sci-fi-Roman "Dune " zu verfilmen. Doch bis heute sind viele Konzeptzeichnungen und Aufzeichnungen von damals enthalten und einige Beteiligte an dem gescheiterten Projekt legten seit damals beachtlichen Karrieren hin.

  • Témoin Indésirable • de Juan José Lozano • Schweiz • Kolumbien • Frankreich • Venezuela - 2008 - 01h27m00

    Im Film "Témoin Indésirable" wird die Arbeit des kolumbianischen Journalisten Hollman Morris Schritt für Schritt mitverfolgt. In seinem Fernsehprogramm "Contravia" klagt er die Grausamkeit des Konflikts an, der sich in Kolumbien ereignet.

  • de Luc Jacquet • Frankreich - 2013 - 01h18m00
    Francis Hallé

    Luc Jacquet führt die Zuschauer durch den Äquatorialwald, abseits der üblichen Routen, von denen es in diesen Breiten ohnehin nur wenige gibt. Man muss schon genau hinsehen, um die keimenden Samen der Pionierbäume zu sehen, die den Weg für alle Folgenden bereiten. Trotz ihrer imposanten Grösse sind die wachsenden Bäume nicht vor den Angriffen der Tierwelt gefeit.

  • In film nist • de Jafar Panahi Mojtaba Mirtahmasb • Iran - 2011 - 01h15m00
    Jafar Panahi

    Die Dokumentation zeigt einen Tag im Leben des iranischen Regisseurs Jafar Panahi, der unter Hausarrest steht während er über Monate auf seine Verurteilung warten muss. Er hatte sich in der Öffentlichkeit kritisch über das iranische Regime geäußert.

  • Der Imker • de Mano Khalil • Schweiz - 2013 - 01h47m00
    Ibrahim Gezer

    Dank seiner 500 Bienenkolonien führte Ibrahim Gezer mit seiner Frau und seinen 11 Kindern ein glückliches Leben im türkischen Kurdistan. Als er sich dem kurdischen Widerstand anschliesst, wird eine seiner Töchter von der türkischen Armee getötet. Er wird verhaftet und gefoltert, entkommt schliesslich und versteckt sich in den Bergen, bevor er nach Istanbul und schliesslich in die Schweiz flüchtet.

  • Passeurs de rêves - Un voyage dans les cinémas indépendants de Paris • de Silvia Angrisani Lorenzo Cioffi • Italien - 2012 - 00h40m00
    Jean-Max Causse  •  François Causse  •  Rodolphe Cobetto-Caravanes  •  Jean-Marie Rodon  •  Alain Roulleau  •  Jean-Jacques Schpoliansky

    Die Betreiber unabhängiger Kinos in Paris öffnen uns die Türen und stellen ihren Metier vor, den nur wenige kennen. Sie erzählen, wie ein Kinobetrieb funktioniert, was es dazu braucht, wie die Branche früher aussah und welche Hindernisse es im Zeitalter moderner Multiplex-Kinos zu überwinden gilt. Im Zentrum steht immer: die grosse Liebe zum Film.