Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Kategorie : Filme (4)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Jahre
Land
  • de Patricia Mazuy • Frankreich - 2011 - 01h41m00
    Marina Hands  •  Bruno Ganz  •  Josiane Balasko  •  Amanda Harlech  •  Isabel Karajan  •  Lionel Dray  •  Olivier Perrier

    Gracieuse ist eine hochtalentierte Reiterin und versucht alles, um ihren großen Traum zu verwirklichen – ein gutes Pferd zu bekommen und Dressurreiterin auf der internationalen Bühne zu werden. Sie lernt Franz Mann kennen, einen ehemaligen Dressurweltmeister und alternde Trainer-Legende, der insbesondere bei wohlhabenden Reiterinnen aus der ganzen Welt gefragt ist.

  • Belyy tigr • de Karen Shakhnazarov • Russische Föderation - 2013 - 01h44m00
    Aleksey Vertkov  •  Valeriy Grishko  •  Dmitri Bykovsky  •  Klaus Grünberg  •  Vladimir Ilin  •  Karl Kranzkowski  •  Christian Redl

    Ostfront 1943: Ein geheimnisvoller deutscher Superpanzer macht der Roten Armee den Vormarsch auf Berlin schwer. Stark, wendig, treffsicher und schier unzerstörbar taucht er plötzlich auf, um nach dem Gefecht spurlos wieder zu verschwinden. Es ist, als ob die schwere Maschine sich in Luft auflösen würde.

  • Der Imker • de Mano Khalil • Schweiz - 2013 - 01h47m00
    Ibrahim Gezer

    Dank seiner 500 Bienenkolonien führte Ibrahim Gezer mit seiner Frau und seinen 11 Kindern ein glückliches Leben im türkischen Kurdistan. Als er sich dem kurdischen Widerstand anschliesst, wird eine seiner Töchter von der türkischen Armee getötet. Er wird verhaftet und gefoltert, entkommt schliesslich und versteckt sich in den Bergen, bevor er nach Istanbul und schliesslich in die Schweiz flüchtet.

  • de Spiros Stathoulopoulos • Griechenland - 2012 - 01h22m00
    Theo Alexander  •  Tamila Koulieva

    Zwischen Himmel und Erde thronen auf hohen Sandsteinfelsen die Klöster von Metéora. Der Mönch Theodorus und die Nonne Urania haben sich den strikten Ritualen ihres Ordens untergeordnet. Eines Tages treffen sie im Tal aufeinander und suchen daraufhin immer wieder den Kontakt zueinander. Doch mit der Zuneigung wächst auch die Zerrissenheit zwischen spiritueller Hingabe und menschlichem Verlangen.