Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Kategorie : Filme (14)
Ansicht nach
  • Celui au Pasteur • de Lionel Baier • Schweiz - 2000 - 01h04m00

    For over a year and a half, Lionel Baier dived back into the world of his childhood : the world of parish fêtes, scripture camps and Sundays at church. The film-maker followed his father in all his professional activities, trying to know what drives this man of whom he was so afraid when he was a child, whom he despised as a teenager and whom he finally knows so little.

  • de Georges Schwizgebel • Schweiz - 2000 - 00h05m00

  • Pane e tulipani • de Silvio Soldini • Schweiz • Italien - 2000 - 01h45m00
    Licia Maglietta  •  Bruno Ganz  •  Giuseppe Battiston  •  Marina Massironi  •  Antonio Catania

    Ein Bus voller Italiener erkundet die Sehenswürdigkeiten des eigenen Landes. Die Ferien sind zu Ende und alle wären glücklich nach Pescara zurückgekehrt, wenn da nicht Rosalba (Licia Maglietta) der Ohrring in die Toilette einer Autobahnraststätte gefallen wäre. Sie verpasst dadurch die Weiterfahrt der Reisegruppe und sieht gerade noch, wie der Bus wieder in die Autobahn einfährt...

  • de Sylvain Monod • Frankreich - 2000 - 01h25m00
    Eric Elmosnino  •  Muriel Solvay  •  Camille Japy  •  Isaac Sharry  •  Judith Rémy  •  Françoise Lebrun  •  Gilles Arbona  •  Jean-Claude Frissung  •  Catherine Rétoré

    Jean will nicht mehr etwas tun. Trotz seiner Frau Bemühungen, damit er den Aufstieg bewältigt, muss er drei Wochen in einer psychiatrischen Klinik verbringen. Nach diesem Aufenthalt hat er nur einen Wunsch: wieder in die Gesellschaft zurückzukehren. Als Zeichen guten Willens entschliesst er, seiner Frau einen Mikrowellenofen zu schenken.

  • de Simo Halinen • Finnland - 2000 - 01h33m00
    Elena Leeve  •  Tommi Mujunen  •  Lauri Nurkse  •  Tarja Heinula  •  Seppo Pääkkönen  •  Mikko Heino  •  Christian Lindblad  •  Mikko Reitala  •  Eppu Seeck  •  Sökö Kaukoranta

    Radfahren bedeutet alles für Kô. Tagsüber trägt er Pakete aus, nachts trainiert er mit seinem Rennrad. Doch sein Teamkollege und „Busenfreund“ wird sein Konkurrent. Dazu schliesst sich die schöne Oona ihnen an: beim Paketeliefern und beim Rennfahren. Und als Geliebte? Der Wettkampf wird nun an allen Fronten ausgetragen.

  • de Mathieu Amalric • Frankreich - 2000 - 01h10m00
    Jeanne Balibar  •  Esther Gorintin  •  Anna Prucnal  •  Jean-Paul Franceschini  •  Anton Petje  •  Peter Hudson

    In Trieste hat Bobi Wohler, ein Schriftsteller, der nie ein Buch geschrieben hat, gelebt. Eine junge Frau geht auf seinen Spuren und versucht die Personen, die ihn gekannt und geliebt haben, wieder zu finden.

  • de Luc Peter • Schweiz • Deutschland • Russische Föderation - 2000 - 00h50m00

    Der Film beschreibt die Welt von 5 Künstlern, die die ereignisreiche Geschichte Russlands des 20. Jahrhunderts erlebt haben. Indem sie ihre Erinnerungen teilen, gewähren sie ebenfalls Einblicke in das Leben dieser Persönlichkeiten, deren Empfindsamkeit, Talent und manchmal ein wenig Wahnsinn, uns immer wieder aufs Neue fesseln.

  • de Luc Peter • Schweiz - 2000 - 00h42m00

    Record Player ist ein Dokumentarfilm über Christian Marclays musikalisches Schaffen. Anhand verschiedener Filmsequenzen, die während den Vorbereitungen, den Proben und verschiedenen Konzerten aufgezeichnet wurden, stellt uns dieser Film die Klangwelt, die Arbeitsweise und die Gedanken des experimentellen Künstlers vor.

  • No Quarto da Vanda • de Pedro Costa • Portugal - 2000 - 02h50m00
    Vanda Duarte  •  Lena Duarte  •  Zita Duarte  •  Pedro Lanban  •  António Moreno  •  Paulo Nunes  •  Fernando Paixão

    In Fontainhas werden die Einwohner die hilflose Zeugen vom Abbruch des Kape-Verden Vorortes von Lissabon. Während eines Jahres hat der portugiesische Regisseur Vanda Duarte, die Hauptdarstellerin seines vorherigen Filmes, mit seinem digitalen Kamera begleitet.

  • de Xavier Beauvois • Frankreich - 2000 - 01h40m00
    Nathalie Baye  •  Fred Ulysse  •  Benoît Magimel  •  Antoine Chappey  •  Virginie Dessevre  •  Mélanie Leray  •  Jean-Marie Winling  •  Françoise Bette

    Francis wird rausgeworfen, weil er auf seinem Arbeitsplatz eine Zigarette geraucht hat. Sein Sohn Matthieu fordert vergeblich zum Protest auf. Kurz danach, stirbt Francis plötzlich. Matthieu ist überzeugt, dass sein Vater sich umgebracht hat. Et hat nur eine Idee im Kopf: Rache.

  • de Olivier Assayas • Schweiz • Frankreich - 2000 - 03h00m00
    Charles Berling  •  Emmanuelle Béart  •  Isabelle Huppert  •  Dominique Reymond  •  André Marcon  •  Olivier Perrier  •  Julie Depardieu  •  Louis-Do de Lencquesaing

    Jean Barnery, Sprössling berühmter Porzellanhersteller, begegnet Pauline, mit der er in grenzenlosem Glück lebt, bis er eines Tages die Geschicke des Familienunternehmens lenken muss. Der erste Weltkrieg treibt die beiden nach und nach auseinander. An ihrem Lebensabend werden sie sich schliesslich wieder treffen.

  • The Dish • de Rob Sitch • Australien - 2000 - 01h31m00
    Sam Neill  •  Kevin Harrington  •  Tom Long  •  Patrick Warburton  •  Roy Billing  •  Genevieve Mooy  •  Billy Mitchell  •  Roz Hammond

    Im Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond und Millionen von Menschen auf der Erde konnten dieses Ereignis live miterleben. Dafür setzte die NASA ein weltweites Netz an Radioteleskopen ein, wovon eines, das Parkes-Observatorium, mitten auf einer Schafskoppel in Australien steht.

  • de Youssef Chahine • Ägypten - 2000 - 01h42m00
    Latifa  •  Ahmed Bedeir  •  Ahmed Wafik  •  Magda El Khattib  •  Zaki Abdel Wahab  •  Ahmed Mehrez  •  Mostapha Chaaban  •  Rubi

    Die reiche und berühmte Sängerin und Schauspielerin Malak möchte beliebt werden. Nach einer schmerzhaften Scheidung, verliebt sie sich in Lamei, einen jungen Mann, der nur für ihr Geld Interesse hat. Ihr Drehbuchautor und ihr Regisseur versuchen sie von diesem Mann zu trennen.

  • de Abdellatif Kechiche • Frankreich - 2000 - 02h10m00
    Sami Bouajila  •  Elodie Bouchez  •  Aure Atika  •  Bruno Lochet  •  Mustapha Adouani  •  Olivier Loustau  •  Virgine Darmon  •  Sami Zitouni

    Für diese realitätsnahe Geschichte, die das Leben der illegalen Einwanderer, der sogenannten «Sans Papier», in Frankreich kritisch durchleuchtet, erhielt Abdellatif Kechiche in Venedig den Preis für den besten Erstlingsfilm.