Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Kategorie : Filme (15)
Ansicht nach
  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Während Oscar versucht, über den Verlust von Evelyne hinwegzukommen, bemüht sich Mélodie darum, die beiden wieder zusammenzubringen. Doch Evelyne lässt sich gerade ernsthaft auf Jérôme ein. Als er ihr gesteht, dass er Potenzprobleme habe, fahren die beiden für einen Woche weg und besuchen einen Tantrakurs.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Evelyne sieht, dass Oscar von der Familienrichterin ungerecht behandelt wird. Deshalb beschliesst sie, so zu tun, als seien sie und Oscar wieder zusammen. Derweil macht sich Tina Sorgen, dass Chris wieder in illegale Geschäfte verwickelt ist, denn er scheint auf einmal Geld zu haben.

  • de Mark Cousins • Vereinigtes Königreich - 2011 - 01h00m00

    In dieser Episode liegt der Fokus auf Arbeiten, in denen die Filmschaffenden ihr Medium nutzten, um den Zuschauern ihre Sichtweisen zu vermitteln. Dabei werden Filme aus China, der Sowjetunion und Polen untersucht. Der amerikanische Independent-Regisseur John Saales berichtet von diesem Jahrzehnt.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Oscar ist wieder bei der Abfallentsorgung. Doch die Sache hat einen bitteren Nebengeschmack. Debonneville verlangt von ihm, dass er seine Kollegen bespitzle. Oscar sieht keine andere Möglichkeit, als das auch zu tun. Als Debonneville einige Mitarbeitende für kleine Vergehen zur Rechenschaft zieht, wird klar, dass unter ihnen ein Maulwurf ist.

  • de Mark Cousins • Vereinigtes Königreich - 2011 - 01h00m00
    Mark Cousins  •  Alexandre Sokourov  •  Norman Lloyd  •  Lars Von Trier  •  Paul Schrader  •  Haskell Wexler  •  Woo-Ping Yuen  •  Samira Makhmalbaf  •  Robert Towne  •  Jean-Michel Frodon  •  Stanley Donen  •  Mani Kaul  •  Sharmila Tagore  •  Youssef Chahine  •  Kyôko Kagawa  •  Donald Richie  •  Gaston Kaboré  •  Judy Balaban  •  Bernardo Bertolucci  •  Bill Forsyth  •  Baz Luhrmann  •  François Truffaut  •  Terence Davies  •  Roy Andersson  •  Howard Hawks  •  Buck Henry  •  Naum Kleiman  •  Stanley Kwan  •  Margaret Thatcher  •  Wim Wenders  •  Stig Björkman  •  Charles Burnett  •  Agnes de Mille  •  Rainer Werner Fassbinder  •  Mohsen Makhmalbaf  •  Ronald Reagan  •  Soumendu Roy  •  Gus Van Sant  •  Nagisa Oshima  •  Matthew Barney  •  Cari Beauchamp  •  Abbas Kiarostami  •  Anita Loos  •  Jean Renoir  •  Zhuangzhuang Tian  •  Hark Tsui  •  Francis Ford Coppola  •  Sam Neill  •  Edward Neumeier  •  Tsai Ming-liang.  •  King Vidor  •  Jin Xie  •  Amitabh Bachchan  •  Jane Campion  •  Kazuo Hara  •  Ken Loach  •  David Lynch  •  Michael Powell  •  Shin'ya Tsukamoto  •  Javed Akhtar  •  Claudia Cardinale  •  Carl Theodor Dreyer  •  John Sayles  •  Martin Scorsese  •  Claire Denis  •  Djibril Diop Mambéty  •  Maggie Renzi  •  Thelma Schoonmaker  •  Mercedes McCambridge  •  Peter Bogdanovich  •  William Friedkin  •  David Lean  •  Pier Paolo Pasolini  •  David Dimbleby  •  Sergio Leone  •  Roman Polanski  •  Steven Spielberg  •  Luchino Visconti  •  Alfred Hitchcock

    Marc Cousins Geschichte des Kinos, Episode 2. In den 1920er-Jahren wurde Hollywood zur schillernden Unterhaltungsindustrie und erlebte, wie Charlie Chaplin und Buster Keaton zu Stars wurden. Unterdessen versuchten Regisseure wie Carl Theodor Dreyer anspruchsvollere und ausgereiftere Filme zu drehen.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Jean-Luc Borgeat  •  Marina Golovine  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Evelyne verlangt von Oscar, dass er sich bei Jérôme für sein Verhalten entschuldige. Mélodie zuliebe überwindet Oscar seinen Stolz. Doch das ist Evelyne nicht genug. Weil Oscar keinen Job und keine ordentliche Bleibe hat, will sie nicht, dass Mélodie zu ihm kommt.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Novak hat sich mit der Entsorgung von giftigen Abfällen in eine heikle Situation gebracht. Einige der Fässer, die er in den Fluss geworfen hat, sind wieder aufgetaucht, und die Polizei ermittelt bereits. Oscar vermutet Novak als Täter und stellt ihn zur Rede. Novak weiss nicht einmal, wer ihm den Auftrag erteilt hat.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Oscar ist Lastwagenchauffeur bei der Müllabfuhr einer kleinen Stadt und führt ein friedliches Leben: eine Frau, die er liebt, eine intelligente Tochter und seinen besten Freund als Chef! Doch eines Tages, ohne es zu merken, gerät alles aus den Fugen, als Tina, eine straffällige Jugendliche, in seinem Dienst auftaucht.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Die Stadtreinigung bekommt nach dem Tod von Gérard einen neuen Chef, Raymond Debonneville. Dieser hat ehrgeizige Pläne. Er möchte aus der Stadtreinigung ein Paradebeispiel für eine Firma im Dienst einer sauberen Umwelt machen. Da er in Amerika New Management studiert hat, hat er auch genaue Vorstellungen davon, wie ein solches Unternehmen geleitet werden soll.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Da Evelyne Mélodie während ihrer Tantrawoche mit Jérôme bei Oscar gelassen hat, muss dieser sie jetzt zur Arbeit mitnehmen. Debonneville ist zunächst nicht begeistert, beschliesst dann aber, ihr den Betrieb zu zeigen.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Oscar wird verdächtigt, Giftabfallfässer beiseite geschafft zu haben, und kommt dafür ins Gefängnis. Inspektor Jallut führt die Ermittlungen. Doch er hat es nicht leicht, denn alle Befragten geben an, sie habe mit Oscar zusammen die letzten Nächte verbracht. Selbst Evelyne behauptet, wieder mit ihm zusammen zu sein, denn auch sie ist davon überzeugt, dass Oscar unschuldig ist.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Zwei Gutachter sind auf dem Abfallplatz angekommen, die darüber entscheiden, ob der Betrieb das Gütesiegel und damit Fördergelder des Bundes bekommt oder nicht. Damit niemand versucht, sie zu beeinflussen, geben sie sich als Filmleute aus, die einen geeigneten Drehort für ihren nächsten Film suchen. Einer der beiden, Rigault, gefällt Tina ausserordentlich. Ein Happy End steht bevor.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Oscar sucht nach seinem Hinauswurf bei Evelyne einen Ort zum Schlafen. Als ihm Gigi zu zudringlich wird, quartiert sich Oscar im Büro seines Chefs Gérard ein, ausgerechnet in der Nacht, in der Tina dort mit ihrem Freund einen Einbruch wagt. Oscar verschläft zwar, wie die beiden den Safe aufbrechen, doch er findet Tinas Brieftasche und stellt sie zur Rede.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Jean-Marc Morel  •  Monica Budde  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Die Hochzeit von Evelyne und Jérôme steht unmittelbar bevor. Alle bemühen sich, Oscar mit Samthandschuhen anzufassen, doch dieser betont immer wieder, dass ihm die Hochzeit völlig egal ist. Dennoch startet Oscar einen letzten Versuch, Evelyne zurückzuerobern.

  • de Bruno Deville • Schweiz - 2012 - 00h26m00
    Roland Vouilloz  •  Julia Perazzini  •  Marina Golovine  •  Jean-Luc Borgeat  •  Danae Destraz  •  Gabriele Bazzichi  •  Frédéric Mudry  •  Antonio Buil  •  Lionel Fresard  •  Monica Budde  •  Jean-Marc Morel  •  Caroline Gasser  •  Bernard Kordylas

    Oscar zieht wieder bei Evelyne ein, damit die Richterin endlich die Akte wegen der Kindesentführung schliesst. Schon am ersten Oscar zieht wieder bei Evelyne ein, damit die Richterin endlich die Akte wegen der Kindesentführung schliesst. Schon am ersten Abend gibt es Ärger.