Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Kategorie : Filme (173)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Jahre
Land
  • Seed, the Untold Story • de Taggart Siegel Jon Betz • Vereinigte Staaten - 2018 - 01h34m00

    Im Laufe des letzten Jahrhunderts sind 94% unserer Saatgutsorten in der Welt verschwunden. In den USA gab es 158 Arten von Blumenkohl, heute sind es nur noch neun. Die Saatgutvielfalt ist ebenso bedroht wie die Tierarten. Diese Dokumentation zeigt, wie Unternehmen für diesen biologischen Rückschlag verantwortlich sind.

  • de Pierre Maillard • Schweiz - 2010 - 01h21m00
    Yumiko Yamada  •  Ryue Nishizawa  •  Kazuyo Sejima  •  Eric Maino  •  Patrick Aebischer  •  Francis-Luc Perret  •  Pierre Dillenbourg  •  David Aymonin

    Der Film von Pierre Maillard beschreibt das menschliche Abenteuer vom Bau des Rolex Learning Center. Das Projekt von Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa von der Agentur SANAA, stellte eine grosse technische Herausforderung dar, insbesondere die Herstellung der großen Beton-Wellen sowie die Raumplanung eines Gebäudes, welches keine rechten Winkel hat.

  • Searching for Sugar Man • de Malik Bendjelloul • Vereinigte Staaten • Südafrika - 2011 - 01h26m00
    Sixto Rodriguez  •  Stephen 'Sugar' Segerman  •  Clarence Avant  •  Willem Möller

  • Gilles Jobin : The Moebius Strip • de Luc Peter • Schweiz • Frankreich • Vereinigtes Königreich - 2002 - 00h54m00

    2001 Gilles Jobin hat in London zwischen Januar und April seine Choreographie "The Moebius Strip" geschaffen. Indem wir ihn bei der Arbeit mit vier Tänzern und dem Musiker Franz Teichler begleiten, werden uns die verschiedenen Etappen gezeigt, die diese Schöpfung gekennzeichnet haben. Auszüge aus Choreographien und Gespräche mit Gilles Jobin und seinem Umfeld ergänzen diesen Dokumentarfilm.

  • de Olivia Neergaard-Holm Rick Barnes , Jon Nguyen • Dänemark • Vereinigte Staaten - 2017 - 01h30m00
    David Lynch

  • de Gitta Gsell • Schweiz - 2010 - 01h18m00

    Eine temporeiche filmische Reise, mit viel Musik in dem Beinen und voller Lebensfreude! Ausgehend vom Bödala in der Innerschweiz über Stepptanz und Irish Dance bis Flamenco. Der Film ermöglicht die Begegnung mit leidenschaftlichen Tänzerinnen und Tänzern. Menschen, die im Rhythmus ihrer Füsse Freude, Lust und Trauer ausdrücken.

  • I vardia tou pelekanou • de Lea Binzer • Griechenland - 2011 - 01h07m00
    Christos Dalmiras  •  Nikos Pelekanos  •  Paris Sigalas

    Santorin – Griechenland. Eine Insel wird zubetoniert, für Hotels, Ferienhäuser, Strassen. Weinberge verschwinden. Die Menschen, die sie bewirtschaften, wandern ab. Santorinis Wein ist in Gefahr langsam zu verschwinden – und mit ihm hunderte von Menschen, deren einziger Lebens(unter)halt die Rebe ist.

  • de Heinz Winter • Schweiz - 2013 - 01h20m00

    Karl's kühne Gassenschau, das grösste Outdoortheater der Schweiz, ist zu Gast in St-Triphon. Der Film zeigt die Mitarbeiter des Theaters in ihrem Alltag. Er erlaubt einen persönlichen Blick hinter die Kulissen und erzählt die Geschichte von Menschen, denen es trotz Schwierigkeiten und Konflikten gelingt, den täglichen Umgang und das gemeinsame Arbeiten zu kultivieren.

  • Sur le chemin de l'école • de Pascal Plisson • Südafrika - 2013 - 01h40m00

    Pascal Plisson begleitet in seinem Dokumentarfilm vier Kinder aus unterschiedlichen Ländern auf ihrem Schulweg. Um am Unterricht teilzunehmen, nehmen sie jede Gefahr und jede Anstrengung auf sich: schwieriges Gelände, lange Wege, wilde Elefanten.

  • Mais Im Bundeshuus • de Jean-Stéphane Bron • Schweiz - 2003 - 01h31m00

    Im Zimmer 87 des Bundeshauses trifft sich eine parlamentarische Kommission, die ein Gesetz zur Gentechnologie erarbeiten soll. Hinter verschlossenen Türen wird die so genannte "Gen-Lex" beraten, während draussen geduldig ein Filmteam wartet...

  • Harry Dean Stanton: Partly Fiction • de Sophie Huber • Schweiz - 2013 - 01h17m00
    Harry Dean Stanton  •  David Lynch  •  Sam Shepard  •  Wim Wenders  •  Deborah Harry  •  Logan Sparks  •  Kris Kristofferson  •  Logan Sparks

    Ein impressionistisches Portrait der Schauspielerikone. In Farbe und Schwarz-Weiss erkundet der Film die hintergründigen Gedanken des Schauspielers über sein Leben sowie sein ungenutztes Talent als Musiker und zeigt spontan aufgenommene Szenen mit David Lynch, Wim Wenders, Sam Shepard, Kris Kristofferson und Debbie Harry. Aus dieser Collage tritt die zerbrechliche Seele des Schauspielers zutage.

  • de Urs Schnell • Schweiz - 2012 - 01h30m00
    Peter Brabeck  •  Maude Barlow  •  Denise L. Carpenter  •  Hannah Warren  •  Shelly Gobeille  •  John Harris  •  Ahmad Rafay Alam  •  John O. Egbuta  •  Sabiha Khan  •  Umar Hayat  •  Ehsan ul Haque

    Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept bestens kennt: Nestlé. Dieser Konzern führt den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser an. Der Schweizer Journalist Res Gehriger versucht einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Und obwohl Nestlé abblockt, lässt sich er sich nicht abwimmeln.

  • Vibrato • de Jacqueline Veuve • Schweiz - 2012 - 01h10m00
    Philippe Savoy  •  Lauriane Beffa  •  Julien Jauquier  •  Fabien Panchaud  •  Elsa Piller  •  Charles Sudan  •  Jean-Thomas Vacher

    Der Chor des Kollegiums St. Michael im Kanton Freiburg zieht Jahr für Jahr rund fünfzig junge Leute aus unterschiedlichsten Verhältnissen an. Der Film begleitet sie ein Jahr lang auf ihren Proben und Konzerten und entdeckt so eine Welt für sich; eine Welt, in der das Singen ein körperliches Erlebnis darstellt, eine Gelegenheit, enge Freundschaften zu knüpfen und Eins zu werden mit der Musik.

  • India, matri bhumi • de Roberto Rossellini • Indien • Italien - 1959 - 01h30m00

    Elefanten werden sowohl als Tempelelefanten als auch als Arbeitselefanten, die im Wald bei Karapur geleitet von Mahouts Holzstämme transportieren, vorgestellt. Nach der Arbeit erhalten die Tiere ein pflegendes Bad durch ihre Führer. Das Alltagsleben im Heimatdorf des Mahouts wird dargestellt.

  • de Alain Cavalier • Frankreich - 2004 - 01h37m00
    Thérèse Martin  •  Caroline Laval  •  Camille de Casabianca  •  Christian Boltanski  •  Philippe Daveney  •  Bernard Crombey  •  Françoise Widhoff  •  Danielle Bouilhet  •  Alain Cavalier  •  Alexandre Widhoff

    Das Tagebuch vom Regisseur Alain Cavalier. Die erste Einstellungen des Filmes wurden in 1994 gedreht. Die letzten Bilder datieren von 2005. Mehr als zehn Jahren in hundert Minuten Filmvorführung. Für das Cannes Film Festival in 1995 selektiert.

  • de Erwin Wagenhofer • Österreich - 2008 - 01h47m00
    Terry Le Sueur  •  Mark Mobius  •  John Perkins  •  K. Sujatha Raaju  •  Werner Rügemer  •  Hermann Scheer  •  Anton Schneider  •  Martin Walker

    Der Regisseur von "We Feed the World" analysiert die weltweiten Geldströme und führt uns anhand von Aussagen verschiedener Vertreter des Systems die Auswüchse einer Wirtschaft ohne Schutzmassnahmen mit Steueroasen, wirtschaftlicher Erpressung, Scheininvestitionen und Umweltkatastrophen vor Augen. Ein geistreicher und furchteinflössender Film über unsere passive Teilnahme an der Katastrophe.

  • de Julie Bertuccelli • Frankreich - 2013 - 01h29m00

    Französischer Dokumentarfilm um 24 Schülerinnen und Schüler aus 24 verschiedenen Nationen, die während eines ganzen Jahres in einem Pariser College zusammenleben. Konflikte, aber auch Versöhnungen und der Glaube an eine gemeinsame Zukunft sind da programmiert.

  • de Frédéric Choffat Vincent Lowy • Schweiz • Frankreich - 2011 - 00h44m00
    Jean-Luc Godard  •  Marcel Ophüls  •  André Gazut  •  Francis Kandel  •  Vincent Lowy

    Am 31. Oktober 2009, auf der Bühne des Théâtre de St-Gervais à Genève, treffen sich zwei Kinoriesen: Jean-Luc Godard und Marcel Ophuls. Die Diskussion kommt in Gang und taucht uns in die Geschichte des Kinos, einfach in die Geschichte. Diese, die sich schreiben lässt, wenn zwei aussergewöhnliche Menschen reden. Einmalige Momente.

  • Nicolas Bouvier, écrivain-voyageur • de • Schweiz - 1996 - 00h50m00
    Nicolas Bouvier

    Reisen ist ein Abenteur, schreiben ist ein anderer. Das Schreiben von der Welt braucht erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit; deshalb schreibt Nicolas Bouvier sehr langsam. Weil die Welt verdient besonderes Interesse.

  • de Pascal Plisson • Frankreich - 2015 - 01h26m00

    Pascal Plisson nimmt sich in seiner Dokumentation "Der große Tag" jungen Personen aus unterschiedlichsten Regionen der Erde an. Jungen und Mädchen aus Kuba, Indien, Uganda und der Mongolei werden bei der Verfolgung ihrer Wünsche und Träume gezeigt, während sie die Hoffnung nicht aufgeben, Großes mit ihrem Leben anzufangen.

  • de Alain Cavalier • Frankreich - 1996 - 01h15m00
    Alain Cavalier  •  Françoise Widoff

    Ein Regisseur trifft eine Frau. In kleinen Schritten zeichnet er Lebensmomente, Objekte, Orte, mit seiner Videokamera auf. Dann bemerkt er, dass er nicht nur Erinnerungen speichert aber auch einen Film dreht. Ein Jahr nach den Drehtagen, erzählen 75 Video Minuten die Geschichte einer Beziehung, im Alltag gewebt und sublimiert von den Gefühlen.

  • de Thierry Ragobert • Frankreich - 2013 - 01h26m00

  • de Stéphane Goël • Schweiz - 2012 - 01h07m00

    Die Schweiz war eines der letzten Länder der Welt, die das Frauenstimm- und Wahlrecht eingeführt hat. Der Film führt durch ein Jahrhundert Schweizer Geschichte, auf den Spuren von Frauen, die dafür gekämpft haben, den Herd verlassen zu können.

  • de Mark Cousins • Vereinigtes Königreich - 2011 - 01h00m00

    Mark Cousins studiert die innovative Art von "Star Wars", "Der weisse Hai" und, "Der Exorzist", und reist nach Indien, um von Schauspieler Amitabh Bachchan mehr über Bollywood-Filme der 1970er-Jahre zu erfahren. Er klärt auf, wie Bruce Lee einen rasanten Start in den temporeichen Filmen Hong Kongs hinlegte, und Martial-Arts-Experte Yen Wo Pink erörtert seine Choreografie für "Matrix".

  • de Rolf Lyssy • Schweiz - 2011 - 01h26m00
    Ursula Bodmer  •  Anita Utzinger

    Wie sieht Ursulas Wirklichkeit aus? «Wo» lebt sie? Die von Geburt an taubblinde Ursula Bodmer ist ein rätselhaftes Wesen. Vor fünf Jahrzehnten hat sie die junge Anita Utzinger als Pflegemutter in ihre Obhut genommen. Seither und bis heute ist ihre Liebe die tragfähige Brücke von der Wirklichkeit zu Ursulas Welt ohne Bild und Ton.

  • Gangster Girls • de Tina Leisch • Österreich - 2008 - 01h19m00

    Sie pendeln zwischen Heroinkick und Spielzeugpistolenüberfall, zwischen Kaufrausch und heulendem Elend. Sie lernen Englisch und Gefängnisjargon. Sie warten auf herein geschmuggeltes Ersatzglück und den nächsten Ausgang.

  • de Coline Serreau • Frankreich - 2014 - 01h36m00

    Coline Serreau porträtiert in ihrer Dokumentation Kurse für französische Autofahrer, die wegen Regelübertretungen auffällig geworden sind. Daraus entwickelt sie eine bissige Betrachtung der französischen Gesellschaft...

  • de Carlos Saura • Spanien - 2005 - 01h36m00
    Sara Baras  •  Antonio Canales  •  Marta Carrasco  •  Aída Gómez  •  Enrique Morente  •  Estrella Morente  •  Gerardo Nóñez  •  José Antonio Ruiz  •  Manolo Sanlúcar  •  Rosa Torres Pardo

    Der Flamenco wird in Carlo Sauras Film zu einer Parabel über die Geschichte Spaniens. Und darin liegt auch die Gratwanderung dieser Tanzaufführung. Carlos Saura schafft durch das geschickte Zusammenspiel von Tanz, Musik und Kamera einen beeindruckenden Film, der wohl dennoch vorwiegend Menschen begeistern wird, die sich auch vorher schon mit dem Tanz verbunden fühlten.

  • de Peter Snowdon • Bahrain • Ägypten • Libyen • Syrien • Tunesien • Jemen - 2012 - 01h19m00

    “The Uprising“ zeigt uns die arabischen Revolutionen von Innen; einen Bericht aus erster Hand, gefilmt mit mehreren Kameras. Der Film erzählt von dem fragilen, unersetzbaren Moment, wenn das Leben aufhört ein Gefängnis zu sein, und alles wieder möglich wird. Die Dokumentation ist gänzlich zusammengesetzt aus Videos, die von den Bürgern und Langzeit-Ansässigen selbst gemacht wurden.

  • de Arne Birkenstock • Deutschland - 2013 - 01h43m00

    Wolfgang Beltracchi nutzte sein Können als Maler sowie sein kunsthistorisches Wissen jahrelang, um Bilder grosser Meister zu fälschen. Er malte nicht nur bekannte Bilder nach, sondern erfand auch neue Werke, für die er den Stil berühmter Maler kopierte. Zusammen mit seiner Ehefrau Helene schleuste er diese Fälschungen dann in den Kunsthandel ein...

  • de Mirjam von Arx • Schweiz • Vereinigte Staaten - 2012 - 01h27m00

    Evangelikale Christen rufen die zweite sexuelle Revolution aus: Keuschheit als Gegenbewegung zu Gesinnung und Praktiken der modernen Kultur. So gelobt in den USA bereits jedes achte Mädchen, unbefleckt in die Ehe zu gehen. Die sieben Kinder der Familie Wilson, Gründer der Jungfrauen-Bälle, gehen einen Schritt weiter: Auch geküsst wird erst vor dem Traualtar!

  • de Nicolas Wadimoff • Schweiz - 2016 - 01h32m00
    Jean Ziegler

  • de Luc Peter • Schweiz • Deutschland • Russische Föderation - 2000 - 00h50m00

    Der Film beschreibt die Welt von 5 Künstlern, die die ereignisreiche Geschichte Russlands des 20. Jahrhunderts erlebt haben. Indem sie ihre Erinnerungen teilen, gewähren sie ebenfalls Einblicke in das Leben dieser Persönlichkeiten, deren Empfindsamkeit, Talent und manchmal ein wenig Wahnsinn, uns immer wieder aufs Neue fesseln.

  • de Mark Cousins • Vereinigtes Königreich - 2011 - 01h00m00

    Auf seiner Reise durch die Filmgeschichte landet Mark Cousins in den 1970er-Jahren und begutachtet die Arbeit von Regisseuren, die dazu bestimmt waren, die Welt mit ihren Filmen zu verändern. Er spricht mit Wim Wenders in Deutschland und Ken Losch in Grossbritannien und blickt zurück auf die Geburtsstunde der australischen Filmindustrie.

  • de Sonja Schenkel • Schweiz - 2009 - 00h58m00

    In Sonja Schenkels filmischer Untersuchung gehen wir auf eine Reise, um den brasilianischen Sinn der Saudade zu erkunden. Die Globalisierung lässt uns von unseren Wurzeln träumen und "Saudade" bezeichnet ein Gefühl, welches diese Sehnsucht beschreibt. Ursprünglich aus Portugal, verbreitete sich das Wort "Saudade" in der Portugiesisch sprechenden Welt und bis in die Herzen und Seelen.

  • Chronique d'une bonne intention • de Alex Mayenfisch Claude Muret • Schweiz - 1999 - 00h51m00

    Ökologie als Ausweg aus der Arbeitslosigkeit? Als die Arbeitslosigkeit in der Westschweiz ihren Höhepunkt erreicht, wagen elf stellenlose Personen eine berufliche Neuorientierung. Eine sechsmonatige Umschulung in einem innovativen Bereich müsste sich ja eigentlich lohnen… Denkt man.

  • Wo der Euphrat in die Sava mündet • de Andreas Muggli • Schweiz - 2016 - 00h15m00

  • Der Banker: Master of the Universe • de Marc Bauder • Österreich - 2013 - 01h30m00
    Angela Merkel  •  Rainer Voss

    Banken sind hochkomplexe Systeme, in die nur Wenige einen Einblick bekommen. Über deren Innenleben spricht in der Finanz-Doku Master of the Universe ein ehemaliger deutscher Investmentbanker, der zu den führenden Finanzhaien des Landes zählte. Seine Ansichten und Insider-Infos sind spannend und aufschlussreich.

  • de Pierre Morath Nicholas J. Peart • Burkina Faso • Benin • Schweiz • Ghana • Togo - 2006 - 01h18m00

    Ein geopolitischer Dokumentarfilm über die Welt des Fussballs. Am 8. Oktober 2005 qualifiziert sich das kleine ostafrikanische Land Togo zum ersten Mal für die Endphase der Fussballweltmeisterschaften. Hat die Weltmeisterschaft das Leben der Togoleser zwar nicht verbessert, so zeigt sie jedoch eins klar und deutlich: Fussball und Politik sind in Afrika unzertrennlich miteinander verbunden.

  • de Mark Cousins • Vereinigtes Königreich - 2011 - 01h00m00

    Im Fokus stehen Filme der 1990er-Jahre, die neuartigen Dialoge von Quentin Tarantino und die Arbeit der Coen-Brüder. Edward Neumeier, Autor von "Robocop" und "Strarship Tropfers", spricht über die Ironie ins einen Filmen und Regisseur Baz Fuhrmann berichtet über "Moulin Rouge!" und "William Shakespeares Romeo & Julia". Ausserdem wird gezeigt, wie die digitale Welt den Film verändert hat.

  • de Luc Peter • Schweiz • Spanien • Frankreich • Vereinigtes Königreich - 2004 - 01h03m00

    La Ribot führt seit über zehn Jahren weltweit ihre erstaunlichen Choreographien auf, in denen sie Tanzelemente mit Live Art, Provokation, Nacktheit und Humor vereint. Dieser Dokumentarfilm ist ein persönliches Porträt der Künstlerin, die in den letzten Jahren nicht mehr aus der Kunstwelt wegzudenken ist.

  • Eviction of Intellect (part 1) • de Eberhard Büssem • Österreich - 2008 - 00h45m00

    Der weltberühmte Chemiker Carl Djerassi bezeichnet sich selbst als „Mutter der Pille“, ist aber auch Kunstsammler und Schriftsteller - und selbsternannter "intellektueller Polygamist". Der Film begleitet ihn zu den Stationen seines Lebens und Wirkens, von Wien über Sofia und San Francisco bis nach London.

  • Mehr Ergebnisse zeigen