Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Kategorie : Filme (9)
Ansicht nach
  • de Marcel Schüpbach • Schweiz • Frankreich • Ungarn • Luxemburg • Serbien • Vereinigte Staaten • Jugoslawien - 2006 - 01h35m00
    Carla Del Ponte

    Im Herzen des Strafgerichtshofes für das ehemalige Jugoslawien kämpft eine Frau für die Verhaftung der letzten Kriegsverbrecher die noch auf der Flucht sind: Sie heissen Ratko Mladic, Radovan Karadzic oder Ante Gotovina. Sie heisst Carla Del Ponte. Zum ersten Mal filmt eine Kamera hinter den Kulissen des Strafgerichtshofes und verfolgt die Arbeit der Anklägerin und die Mitarbeiter ihres Teams.

  • Teströl és lélekröl • de Ildikó Enyedi • Ungarn - 2016 - 01h56m00
    Alexandra Borbély  •  Géza Morcsányi  •  Réka Tenki  •  Zoltán Schneider  •  Ervin Nagy  •  Itala Békés  •  Tamás Jordán  •  Éva Bata  •  Pál Mácsai

    Die scheue Mária ist Autistin und tritt eine neue Stelle in einem Schlachthof an. Dort trifft sie auf den halbseitig gelähmten Endre, der vom Leben nichts mehr erwartet. Durch Zufall erfahren die Beiden, dass sie jede Nacht denselben Traum haben. Vorsichtig nähern sie sich einander an.

  • The Raven • de James McTeigue • Spanien • Ungarn • Vereinigtes Königreich • Vereinigte Staaten - 2011 - 01h51m00
    John Cusack  •  Luke Evans  •  Alice Eve  •  Brendan Gleeson  •  Kevin McNally  •  Oliver Jackson-Cohen  •  Jimmy Yuill

    Baltimore im 19. Jahrhundert: Eine Mutter und ihre Tochter werden grausam ermordet aufgefunden und Detektive Emmett Fields wird mit dem Fall betraut. Als sich Fields näher mit dem Fall beschäftigt, stellt er fest, dass der Mord Ähnlichkeiten mit dem fiktiven Mord einer Kurzgeschichte von Edgar Allan Po hat.

  • Saul Fia / Son of Saul • de László Nemes • Ungarn - 2015 - 01h47m00
    Géza Rôhrig  •  Sándor Zsótér  •  Todd Charmont  •  Marcin Czarnik  •  Levente Molnar  •  Urs Rechn  •  Éva Kelényi

    Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau im Oktober 1944: Der ungarische Gefangene Saul Ausländer wird gezwungen, bei der Massenvernichtung der Gefangenen mitzuhelfen und die Leichenberge in den Krematorien zu verbrennen. Moralische Erlösung findet Saul angesichts des Unfassbaren nur, als er die Leiche eines kleinen toten Jungen „rettet“...

  • de Kornel Mundruczó • Ungarn - 2005 - 01h23m00
    Orsi Toth  •  Zsolt Trill  •  István Gantner  •  Ildikó Cserna  •  Dénes Gulyás

    Johanna, eine junge Drogensüchtige, fällt nach einem Unfall ins Koma und überlebt wie durch ein Wunder. Von dieser Gnade berührt, wird sie Krankenpflegerin und kann die Patienten mit ihrem Körper heilen. Ein junger Arzt ist frustriert, weil sie ihn dauernd abweist, und hetzt das Spitalpersonal gegen sie auf. Doch die dankbaren Patienten beschützen sie mit vereinten Kräften.

  • Szabadesés • de György Pálfi • Ungarn - 2014 - 01h20m00
    Piroska Molnár  •  Miklós Benedek  •  Tamás Jordán  •  Ferenc Lakos  •  Linda Rubesch  •  Lilla Gogolák  •  Krisztina Jankovics  •  Kocsisné Birká  •  Géza Kiss  •  Marina Gera  •  Csaba Gosztonyi  •  Zoltán Schmied  •  Zsolt Trill  •  Diána Magdolna Kiss

  • Szép napok • de Kornel Mundruczó • Ungarn - 2002 - 01h39m00
    Tamás Polgár  •  Orsolya Tóth  •  Kata Wéber  •  Lajos Ottó Horváth  •  Anna Szandtner  •  Kolos Oroszi  •  Claudia Tilly

  • Az ember tragédiája • de Marcell Jankovics • Ungarn - 2011 - 02h40m00

    Die epische Geschichte der Menschheit, vom Garten Eden bis zum Zeitalter humanoider Roboter. Luzifer, der Miterschaffer der Welt – wie er selbst behauptet – begleitet Adam im Traum durch alle Epochen und zeigt ihm sein Schicksal. Die Reise ist lang und führt uns, ausgehend von Eden, nach Ägypten, Griechenland, ins alte Rom, zur Wiege der Christenheit und noch viel weiter.

  • Szelíd teremtés : A Frankenstein-terv • de Kornel Mundruczó • Ungarn - 2009 - 01h45m00
    Rudolf Frecska  •  Lili Monori  •  Kornel Mundruczó  •  Kitty Csíkos  •  Miklos B. Székely  •  Diána Kiss  •  Natasa Stork  •  Ági Margitai

    Er sucht einen Hauptdarsteller, dem er durch die Kamera Leben einhauchen kann (Filmzitat). In seiner ersten Einblendung steigt Rudi vor einem Friedhof aus einer Straßenbahn. Er läuft steifbeinig, kauft einen Blumenstrauß und fährt weiter zu seiner Mutter, trifft sie jedoch nicht an. Sie ist die Vermieterin der Wohnung, in der Viktór Probeaufnahmen macht. Durch Zufall nimmt Rudi am Casting teil.