Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Red Road
von Andrea Arnold (2006)
Genre

Drama, Thriller

Nationalität

Vereinigtes Königreich

Laufzeit

01h53

Eine beunruhigende Auseinandersetzung zum Thema Voyeurismus. Eine Beamtin arbeitet in einer Überwachungszentrale deren Kameras sämtliche Strassen von Glasgow überwachen. Eines Tages sieht sie auf dem Bildschirm einen Mann, von dem sie dachte, dass sie ihn nie wieder sehen würde… "Red Road" ist der erste Spielfilm der Regisseurin, die bereits einen Oscar für ihren Kurzfilm "Wasp" erhalten hat und am Filmfestival in Cannes 2006 mit dem Preis der Jury ausgezeichnet wurde.
Themen Allegorie , Kamera , Regissseurin , Trabantenstadt , Trauer , Meinungen , Manipulation , Obsession , Wiedersehen , Geheimnis
Jahr 2006
Fotos
Bewertung
in Bezug auf
Red Road