Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Paradies: Liebe
Paradies: Liebe
von Ulrich Seidl (2013)
Genre

Drama

Nationalität

Österreich

Laufzeit

02h00

Im Mittelpunkt des ersten Teils von Ulrich Seidls Trilogie über die göttlichen Tugenden Glaube, Liebe und Hoffnung steht die 50-jährige Wienerin Teresa. Sie hofft, dass bei einem Keniaurlaub die afrikanischen Strandboys ihr Verlangen nach Liebe erfüllen, findet aber nur ein kalkuliertes Geschäft mit den Sehnsüchten der Europäerinnen. Schonungslos deckt Ulrich Seidl in langen statischen Einstellungen Enttäuschungen und ein ambivalentes Netz von Ausbeutung auf.
Themen Afrika , Geld , Sommer , Weiblichkeit , Begegnung , Versuchung , Sexarbeit , Ferien
Jahr 2013
Bewertung
in Bezug auf
Paradies: Liebe