Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Hysteria
von Tanya Wexler (2011)
Genre

Komödie, Historisch, Romance

Nationalität

Luxemburg, Vereinigtes Königreich

Laufzeit

01h39

Es ist ein charmantes, wenn auch kurioses Kapitel der Technikgeschichte, das die Amerikanerin Tanya Wexler zum Gegenstand ihrer romantischen Komödie gemacht hat. Von spritzigen Dialogen und der soliden schauspielerischen Leistung seiner Darsteller getragen, bietet der geschmackvoll ausstaffierte Kostümfilm über die Erfindung des Vibrators vor allem in der ersten Hälfte leichtfüssige Unterhaltung. Danach verheddert sich die Story nicht nur in ihren eigenen zahlreichen Erzählsträngen, sondern scheitert auch an der allzu oberflächlichen Geschichtsbetrachtung von Englands 19. Jahrhundert.
Themen Freundschaft , Gemeinsame Schicksale , Weiblichkeit , Wahnsinn , Absurd , Psychoanalyse , Identitätsfindung , Sexarbeit
Jahr 2011
Bewertung
in Bezug auf
Hysteria