Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Marvin ou la belle éducation
Marvin ou la belle éducation
von Anne Fontaine (2017)
Nationalität

Frankreich

Laufzeit

01h55

Martin Clément, geboren Marvin Bijou, floh. Er floh aus seinem kleinen Dorf in den Vogesen. Er floh aus seiner Familie, die Tyrannei seines Vaters, der Rücktritt seiner Mutter. Er floh vor Intoleranz und Ablehnung, dem Mobbing, dem er ausgesetzt war, was ihn zu einem "anderen" Jungen machte, um Schauspieler zu werden ... Eine sehr freie Adaption des Romans von Edouard Louis "Schluss mit Eddy Bellegueule “
Themen Schauspieler/ Schauspielerin , Künstler-in , Landleben , Kindheit , , Schwul , Identitätsfindung
Jahr 2017
Bewertung
in Bezug auf
Marvin ou la belle éducation