Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Le Chant de la mer
Song of the Sea
von Tomm Moore (2014)
Genre

Trickfilm

Nationalität

Irland, Luxemburg

Laufzeit

01h33

Der zehnjährige Ben und seine stumme sechsjährige Schwester Saoirse leben in einem alten Leuchtturm am Meer, gemeinsam mit ihrem Vater Conor, der den Tod seiner Frau jedoch auch Jahre danach noch nicht verkraften kann. Die beiden Kinder werden eines Tages – gegen ihren Willen – von ihrer Großmutter nach Dublin geholt. Vor allem Saoirse zieht es schnell zurück ans Meer, ist sie doch eine so genannte Selkie, eine sagenumwobene Kreatur, die an Land eine menschliche Gestalt hat, sich im Wasser aber in eine Robbe verwandelt. Ben und Saoirse besitzen eine magische Muschel, die den Weg nach Hause weist und die sie von ihrer Mutter bekommen haben, bevor sie starb. Auf ihrer Reise begegnen die Geschwister vielen Wesen, die Ben bisher für Fantasiegestalten aus den Geschichten seiner Mama hielt…
Themen Familie , Fiktion , Meer , Schwester , Reise
Jahr 2014
Bewertung
in Bezug auf
Le Chant de la mer