Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

La Fille du 14 Juillet (Das Mädchen vom 14. Juli)
La Fille du 14 juillet
Genre

Komödie, Romance

Nationalität

Frankreich

Laufzeit

01h28

Seit Hector am 14. Juli im Louvre Truquette getroffen hat, hegt er nur noch einen Gedanken: das Mädchen zu verführen, das ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Das beste Mittel dazu ist wohl, sie ans Meer mitzunehmen. Pator ist da genau seiner Meinung, besonders, wenn sie von ihrer Freundin Charlotte begleitet wird … Zusammen mit dem unvermeidlichen Bertier fahren sie also los, entlang der kleinen Landstraßen von Frankreich, wo die Stadtkassen leer sind. Es herrscht schließlich Krise! Frankreich muss wieder an die Arbeit und die Regierung beschließt, mitten im Sommer, die Ferien um einen Monat zu verkürzen. Ein Kuddelmuddel und einige Geldbündel später spaltet sich die Gruppe, wie das zweigeteilte Frankreich – Juliisten auf der einen und neidische Augustianer auf der anderen Seite. Aber dass sie nicht wie die anderen wieder arbeiten gehen, schreckt das verbleibende Trio nicht ab, sie sind fest entschlossen, das Mädchen vom 14. Juli wiederzufinden und einen sorglosen Sommer zu verbringen.
Themen Schutz , Alkohol , Freundschaft , Geld , Bande , Landleben , Veränderung , Sturm , Liebespaare , Wirtschaftskrise , Voll schräg , Gemeinsame Schicksale , Lustig , Zusammensein , Sommer , Komisch , Fantasie , Weiblichkeit , Fiktion , Jazz , Absurd , Krise , Freiheit , Kampf , Metamorphose , Natur , Obsession , Leidenschaft , Kleine Manien , Politik , Provinz , Alltag , Begegnung , Heimkehr , Wiedersehen , Versuchung , Sich verlieren , Solidarität , Erinnerungen , Unterwegs , Trick 17 , Verwandlung , Arbeit , Verwirrung , Ferien , Stadt , Auto , Reise
Jahr 2012
Bewertung
in Bezug auf
La Fille du 14 Juillet (Das Mädchen vom 14. Juli)