Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Harry Dean Stanton: Partly Fiction
Harry Dean Stanton: Partly Fiction
von Sophie Huber (2013)
Genre

Dokumentarfilm, Drama, Erbe

Nationalität

Schweiz

Laufzeit

01h17

OV-f VOSTDE E
SD
Ein impressionistisches Portrait der Schauspielerikone, bestehend aus intimen Momenten, Ausschnitten aus einigen seiner 250 Filme und seinen eigenen, herzzerreissenden Darbietungen amerikanischer Folksongs. In Farbe und Schwarz-Weiss erkundet der Film die hintergründigen Gedanken des Schauspielers über sein Leben sowie sein ungenutztes Talent als Musiker und zeigt spontan aufgenommene Szenen mit David Lynch, Wim Wenders, Sam Shepard, Kris Kristofferson und Debbie Harry. Aus dieser Collage tritt die zerbrechliche Seele des Schauspielers zutage.
Themen Psychologie
Jahr 2013
Bewertung
in Bezug auf
Harry Dean Stanton: Partly Fiction