Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Después de Lucía
Después de Lucía
von Michel Franco (2012)
Genre

Drama

Nationalität

Mexiko

Laufzeit

01h43

Roberto und seine Tochter Alejandra sind noch fremd in der Stadt. Sie wollen einen Neuanfang wagen, nachdem die Ehefrau und Mutter Lucia sechs Monate davor bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Am Anfang des Films des jungen mexikanischen Regisseurs Michel Franco holt Roberto das beschädigte Auto aus der Werkstatt ab, um es dann an einer Ampel einfach stehenzulassen und zu Fuss seinen Weg fortzusetzen. Seine Tochter Alejandra scheint mit der neuen Situation besser zurechtzukommen, an der neuen Schule findet sie schnell Freunde. Dann aber gerät auch sie in existenzielle Nöte, weil sie während einer Party mit einem Jungen schläft, der den Akt mit seinem Handy aufnimmt. Irgendwie gelangt das Video in die Hände eines Fremden, der den Film verbreitet, so dass Alejandra zum Opfer übler Streiche und handfester Übergriffe wird. Weil sie sich niemandem anvertraut, eskaliert das Mobbing immer weiter, bis das Mädchen während einer Klassenfahrt verschwindet. Als schließlich ihre ganze Misere bekannt wird, greift Roberto zu extremen Mitteln, um die Angelegenheit zu regeln. Diese "mexikanische Methode", die Dinge zu regeln, könnte man auch schlicht und einfach "Selbstjustiz" nennen.
Themen Verlassen werden , Schutz , Adoleszenz , Alkohol , Mehrdeutigkeit , Freundschaft , Lernen , Bande , Veränderung , Sturm , Geständnisse , Liebespaare , Verbrechen , Anfänge , Gemeinsame Schicksale , Trauer , Drogen , Meinungen , Erziehung , Zusammensein , Familie , Weiblichkeit , Fiktion , Wahnsinn , Heilen , Verlorenen Wünsche , Sorgen , Intimität , Jugend , Gerechtigkeit , Absurd , Krise , Psychologie , Freiheit , Kampf , Manipulation , Lüge , Meer , Mutter , Metamorphose , Obsession , Vater , Psychoanalyse , Identitätsfindung , Alltag , Begegnung , Heimkehr , Romanze , Geheimnis , Versuchung , Trennung , Sich verlieren , Sich irren , Sexarbeit , Erinnerungen , Tabu , Erlebnisberichte , Verrat , Verwandlung , Verwirrung , Rache
Jahr 2012
Bewertung
in Bezug auf
Después de Lucía