Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Anne Bäbi Jowäger
Anne Bäbi Jowäger
Anna Bäbi Jowäger
Genre

Helvetisch, Romance

Nationalität

Schweiz

Laufzeit

02h00

Die resolute Bäuerin Anne Bäbi Jowäger hat einen Hang zum Okkulten. Als ihr Sohn Jakobli schwer erkrankt und um sein Augenlicht fürchten muss, besorgt sie sich beim Wunderheiler Vehhansli ein Elixir, anstatt den richtigen Doktor zu holen. Auf Geheiss der Wahrsagerin Schnupfseckli macht sich Jakobli schliesslich zur Brautschau auf, denn die Heirat soll ihn heilen. Gegen so viel äusseren Druck kann auch der vernünftige Vater Hansli wenig ausrichten. Aber weder die Wahrsagerin noch der teure Trank von Vehhansli vermögen zu helfen. Ein kleines Wunder geschieht erst, als Jakobli die geldgierige Lisi, die ihm als Braut empfohlen wird, fallen lässt und sich stattdessen auf der Kirchentreppe ins zarte Bauernmädchen Meyeli verguckt. Sie soll - obwohl aus armseligen Verhältnissen stammend - seine Frau werden. Zuerst aber gilt es die Widerstände der raffgierigen Sippe vom Zyberlihoger unter dem Anführer Joggeli zu überwinden. Und auch die Magd Mädi, die sich Jakobli als Bräutigam angeln wollte, schmiedet unfreundliche Pläne. Doch die Liebe siegt, und das junge Paar heiratet. Das Glück scheint komplett, bis ihr Neugeborenes an Diphterie erkrankt. Erneut lässt Anne Bäbi, die ihren Enkel vergöttert, zu viel Zeit verstreichen. Als endlich der Doktor gerufen wird, ist dem Kind nicht mehr zu helfen.
Themen Veränderung , Klassiker , Zusammensein , Jugend , Romanze , Versuchung
Jahr 1960
Fotos
Bewertung
in Bezug auf
Anne Bäbi Jowäger