Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

A Liar's Autobiography: The Untrue Story of Monty Python's Graham Chapman
A Liar's Autobiography: The Untrue Story of Monty Python's Graham Chapman
Genre

Trickfilm, Komödie

Nationalität

Vereinigtes Königreich

Laufzeit

01h25

Der verstorbene Graham Chapman war im privaten Leben wohl das verrückteste Mitglied der britischen Komik-Truppe Monty Python: ein ausgebildeter Mediziner, der die Comedy wählt, der seine Homosexualität offen auslebt und heimlich einem extremen Alkoholismus frönt. Und der sich einen Spaß daraus machte, zu möglichst offiziellen Anlässen möglichst viele Leute vor den Kopf zu stoßen. Seine Geschichte hat er in dem 1980 erschienen Buch "A Liar’s Autobiography" selbst erzählt. Nun wurde seine Lebensgeschichte als 3D-Animationsfilm unter Mithilfe der übrigen Monty-Python-Mitglieder verfilmt.
Themen Alkohol , Allegorie , Mehrdeutigkeit , Freundschaft , Animation , Künstler-in , Bande , Veränderung , Kino , Klassiker , Anfänge , Voll schräg , Gemeinsame Schicksale , Trauer , Lustig , Kindheit , Zusammensein , Komisch , Familie , Fantasie , Fiktion , Wahnsinn , Bruder , Helden , Schwarzer Humor , Jugend , Absurd , Krise , Psychologie , Sozial , Freiheit , Manipulation , Lüge , Metamorphose , Musical , Obsession , Kleine Manien , Psychoanalyse , Begegnung , Sexarbeit , Erinnerungen , Tabu , Verwandlung , Reise
Jahr 2012
Bewertung
in Bezug auf
A Liar's Autobiography: The Untrue Story of Monty Python's Graham Chapman